Für eine uneingeschränkte Nutzung dieser Webseite werden Cookies benötigt. Einige dieser Cookies erfordern Ihre ausdrückliche Zustimmung. Bitte stimmen Sie mit der Verwendung von Cookies zu, um alle Funktionen der Website nutzen zu können. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies auf dieser Website erhalten Sie durch Klick auf
 

Bevor es losgehen kann...

Was benötige ich alles?

  • 1
  • Vorbereitungen

Die T-Shirts (oder Turnbeutel) vor dem Besprühen ohne Weichspüler waschen, damit die Appretur entfernt wird. Die Arbeitsfläche gut abdecken (z. B. mit Plastikfolie). Das komplette T-Shirt jeweils gut mit Wasser anfeuchten, damit der Stoff die Farbe besser aufnehmen kann. Das T-Shirt in der jeweils gewünschten Technik mit Gummiringen oder Schnur abbinden.

  • 2
  • Bullseye-Muster

Dafür die Vorderseite des T-Shirts in der Mitte mit einer Hand greifen und nach oben ziehen. Mehrere Male nach unten hin abbinden. Je mehr abgebunden wird, umso mehr Kreise entstehen. Die abgebundenen Bereiche jeweils einzeln in einer Farbe besprühen, eventuell die anderen Bereiche dazu abdecken.

Abb. 1 - Bullseyemuster Bullseyemuster
Abb. 2 - Streifenmuster Streifenmuster
  • 3
  • Streifen-Muster

Das T-Shirt dazu wie eine Ziehharmonika falten (entweder längs oder quer). Für ein ganz besonderes Muster beim Falten das Bügeleisen zur Hilfe nehmen. Gefaltetes T-Shirt mit Gummiringen oder Schnur abbinden. Die abgebundenen Bereiche jeweils einzeln in einer Farbe besprühen, eventuell die anderen Bereiche dazu abdecken.

  • 4
  • Los geht's!

Nun solltet ihr euch lieber Gummihandschuhe anziehen. Das Fashion-Spray vor Gebrauch gut schütteln und zwei- bis dreimal auf neutralem Grund (z. B. Papier) ansprühen. Dann das abgebundene T-Shirt in der gewünschten Farbkombination besprühen.

  • 5
  • Besondere Muster

Für besondere Muster die einzelnen abgebundenen Bereiche jeweils in einer Farbe besprühen (am Besten die anderen Bereiche vom T-Shirt so lange abdecken). Je mehr Farbe beim Besprühen verwendet wird, umso besser kann diese auch in die gefalteten Bereiche fließen und man erhält ein sehr farbintensives Ergebnis. Verwendet man weniger Farbe, hat das Muster später höhere Weiß-Anteile.

  • 6
  • Einwirken lassen

Die Farbe auf dem noch abgebundenen T-Shirt gut einwirken lassen (ca. 30 Minuten oder auch in einer Plastiktüte über Nacht).

  • 7
  • T-Shirt abhängen

Die Gummiringe/die Schnur vorsichtig durchschneiden und entfernen, dann den Stoff auffalten. Wenn der Stoff noch etwas feucht ist, seid vorsichtig: wenn sich beim Auffalten nasse Bereiche berühren, können diese sich ungewollt vermischen.

  • 8
  • Fixieren

Nachdem eure Stücke getrocknet sind, müsst ihr sie noch fixieren: Im vorgeheizten Backofen 8 Minuten bei 150°C oder durch ein Tuch je 3 min pro 30 cm x 30 cm bei Baumwolltemperatur bügeln. Nach der Fixierung sind die Farben bis 40° C waschbeständig. Von links waschen und bügeln.

Turnbeutel Sportbeutel von uns gedacht für dich gemacht

Du suchst einen Turnbeutel, den sonst keiner hat? Einzigartig und liebevoll handgefertigt soll er sein?
Dann bist Du bei uns genau richtig!

Wir haben unbedruckte Turnbeutel aus Baumwolle bis hin zu coolen Motiven auf einem Turnbeutel, Stoffbeutel, Einkaufsbeutel und Turnbeutel mit Leder. Auch als Geschenk kommen unsere Sportbeutel super an, egal ob bei Erwachsenen, Teenagern oder Kindern.

Alle hergestellt von magischen Designerhänden und kreativen Köpfen, die wochenlang mit Leidenschaft an Deinem Lieblingsturnbeutel sitzen.

..oder setze Deinen eigenen Trend

Du hast eine total geniale Idee oder einen irrwitzigen Spruch, den Du auf Deinem inidividuellen Turnbeutel sehen willst? Cool! Dann lass ihn doch bei uns auf einen hochqualitativen Turnbeutel drucken.

"Gemeinsam erschaffen wir Dein neues Einzelstück."


Panorama Monument Valley - Quelle Wikipedia